Presse

Informationen von und über VEKA

Die Pressestelle von VEKA stellt umfassende Informationen von und über VEKA bereit – aufbereitet für unterschiedliche Nutzergruppen. Journalist:innen finden hier Berichte über aktuelle Ereignisse, Produktneuerungen, das soziale Engagement von VEKA und andere Aktivitäten im Unternehmen. Sie vermittelt Interviewpartner:innen und ist ganz allgemein die erste Anlaufstelle bei Fragen zu VEKA. Sprechen Sie uns gern an!

Hier finden Sie auch aktuelle Pressemitteilungen zum Download, die Sie für Ihre redaktionelle Arbeit im Printbereich wie online kostenlos nutzen können. Die Rechte für Texte und Bilder liegen vollständig bei VEKA, Sie können diese uneingeschränkt nutzen. Bitte geben Sie bei der Nutzung von Bildmaterial als Quelle an „Bild: VEKA“.

Kellys Heroes Europa Tour
Zweimal um die Welt für die mentale Gesundheit:VEKA erbringt beeindruckende Gemeinschaftsleistung

Die VEKA Mitarbeitenden aus Spanien, Frankreich, Deutschland und den USA sowie die VEKA Geschäftspartner:innen haben eine eindrucksvolle Gemeinschaftsleistung erbracht: Zusammen mit der englischen Organisation „Kelly’s Heroes“ haben sie in einem Monat 114.934 km zurückgelegt und mehr als 220.000 Euro an Spenden gesammelt. Ziel der ehrgeizigen Aktion war es, auf die sensiblen Themen mentale Gesundheit und Suizidprävention aufmerksam zu machen und ehrenamtliche Organisationen bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

mehr erfahren
VEKA mittags live #3
VEKA mittags live #3: Mehr Altfenster für den Recycling-Kreislauf

Ein ebenso aktuelles wie bedeutendes Thema stand im Zentrum bei der jüngsten Ausgabe von „VEKA mittags live“. Die online gestreamte Expertenrunde am 07.10.2022 befasste sich mit der Frage, wie die Fensterhersteller aktiv dazu beitragen können, durch hohe Recyclingquoten die Nachhaltigkeit des Kunststofffensters zu belegen.

mehr erfahren
Karte Europa
VEKA macht mentale Gesundheit zum Thema

Alle sprechen über den Fachkräftemangel, aber kaum jemand spricht über die mentale Gesundheit von Mitarbeitenden. Dabei ist sie genauso wichtig für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit wie die körperliche Gesundheit. Das will VEKA durch eine großangelegte Kampagne ändern. Mit einer Aktionswoche im eigenen Werk, zwei großen Radtouren und einer Spendenaktion will der Systemgeber zur Enttabuisierung beitragen und Gespräche über das sensible Thema anstoßen.Damit soll es auch den Betroffenen leichter gemacht werden,über ihre Beschwerden zu sprechen – denn das ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung.

mehr erfahren