VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
22.06.2020

Umfrage: Corona bestimmt Bautrends 2020

Wenig überraschend stellen die Auswirkungen der Corona-Krise bei der aktuellen Bautrendumfrage von BauInfoConsult alles andere in den Schatten. Das Marktforschungsinstitut hatte 600 Bauakteure befragt, welche Entwicklungen die Baubranche in Deutschland 2020 und 2021 am stärksten bestimmen werden. Die Befragung fand mitten im Lockdown statt, und so landete die Corona-Pandemie mit 63 Prozent Nennungen mit weitem Abstand auf Platz 1. Neben den wirtschaftlichen Auswirkungen halten Abstands- und Hygienevorschriften auf der Baustelle, Mitarbeiter oder Subunternehmer in Quarantäne oder der bürokratische Aufwand, den Soforthilfen, KfW-Sonderkredite oder Kurzarbeit mit sich bringen, die Unternehmen in Atem. Gleichwohl geht nur jeder zehnte Befragte davon aus, dass die nächsten zwei Jahre dauerhaft von konjunktureller Unsicherheit bestimmt werden.
Ein weiteres prägendes Thema ist laut der Umfrage der Fachkräftemangel, den 40 Prozent nennen. Mit schon deutlichem Abstand folgen erhöhte Baupreise (16%) und nachhaltiges Bauen (10%). Das Thema Energieeffizienz kommt diesmal nur auf neun Prozent. Bereiche wie Barrierefreiheit, Smart Home oder Modernisierung, die sonst stärker die Agenda bestimmen, spielen in der aktuellen Umfrage kaum eine Rolle.