VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
04.09.2019

BauInfoConsult-Neubauprognose: Eigenheimsegment wächst weiter

Das Marktforschungsinstitut BauInfoConsult geht davon aus, dass sich die brummende Baukonjunktur im klassischen Eigenheimsegment mindestens bis Ende 2020 fortsetzt. Laut der Neubauprognose von BauInfoConsult sei für das kommende Jahr im Ein- und Zweifamilienhausbau mit einem Fertigstellungsplus von über einem Prozent zu rechnen. Konkret: 2019 werde gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von 1,8 Prozent auf insgesamt 94.740 fertiggestellte Ein- und Zweifamilienhäuser bringen. 2020 werde der Aufwärtstrend mit einem erneuten Plus von 1,5 Prozent anhalten.
Im Geschosswohnungsbau hingegen prognostiziert das Institut für 2019 zwar eine deutliche Zunahme der Fertigstellungen, doch für 2020 sei ein Absinken zu erwarten. Für 2019 sei demzufolge davon auszugehen, dass insgesamt 14.800 Mehrfamilienhäuser bezugsfertig gebaut werden – dies bedeutet eine kräftige Zunahme von 8,4 Prozent gegenüber 2018. Für 2020 rechnet BauInfoConsult allerdings nur noch mit 14.070 fertiggestellten Bauwerken und einem Minus von 5,4 Prozent. Hier spiele die sich für 2019 abzeichnende Baugenehmigungsschwäche eine Rolle.