VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
29.03.2021

Baufertigstellungen auf Rekordniveau – Bauüberhang aber auch

Die Zahl der Baufertigstellungen in Deutschland hat 2020 den höchsten Stand seit fast 20 Jahren erreicht. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im vergangenen Jahr rund 306.400 Wohnungen fertiggestellt. Das bedeutet einen Zuwachs von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr und zugleich die höchste Zahl an fertiggestellten Wohnungen seit 2001 (326.187).
Auch die Zahl der Baugenehmigungen legte 2020 gegenüber dem Vorjahr zu, und zwar um 2,2 Prozent auf rund 368.600. Damit gab es erneut deutlich mehr Baugenehmigungen als Fertigstellungen. Dadurch stieg der Überhang von genehmigten, aber noch nicht fertiggestellten Wohnungen auf insgesamt ca. 779.400 Wohnungen, meldet das Statistische Bundesamt. Der seit 2008 anhaltende Anstieg des Bauüberhangs erreichte damit den höchsten Stand seit 1998 (771.409).
Bei den Baufertigstellungen gab es 2020 Zuwächse in fast allen Bereichen: So stieg die Zahl der fertiggestellten Wohnungen in Mehrfamilienhäusern gegenüber 2019 um 7,2 Prozent auf rund 153.400. Der Zuwachs bei Zweifamilienhäusern betrug 6,0 Prozent (20.500 Fertigstellungen) und bei Einfamilienhäusern 4,1 Prozent (87.300).