VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
11.05.2020

Landesarchitekturpreis NRW: Abgabefrist verlängert

Das Land Nordrhein-Westfalen und die Architektenkammer NRW haben die Abgabefrist für die „Auszeichnung vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen 2020“ bis zum 5. Juni verlängert. Hintergrund für die Verlängerung ist die Corona-Krise, die auch die Architekturbüros in Nordrhein-Westfalen vor besondere Herausforderungen stellt. Der Landesarchitekturpreis NRW würdigt Architekturprojekte aus den Jahren 2015 bis 2020, die in gestalterischer, ökologischer und ökonomischer Hinsicht Vorbildcharakter haben.
Eingereicht werden können Objekte, die in Nordrhein-Westfalen liegen und in den vergangenen fünf Jahren fertig gestellt wurden. Das können zum Beispiel Wohnungsbauten, Quartiere, Kultur- und Bildungsbauten, Büro- und Gewerbebauten, öffentliche Bauten sowie Freianlagen sein. Dabei kann es sich sowohl um Neubauten als auch um Maßnahmen im Bestand handeln. Eine unabhängige Jury bewertet die eingereichten Arbeiten. Die Auszeichnung erfolgt durch öffentliche Bekanntmachung sowie durch Verleihung einer Urkunde und Gebäudeplakette.

Info:
https://vorbildlichebauten2020.aknw.de
www.mhkbg.nrw/themen/bau/wohnen/qualitaet-im-wohnungsbau