VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
27.02.2019

ift-Seminar über Barrierefreiheit

Am 3. April bietet das Institut für Fenstertechnik (ift) in Rosenheim ein Aufbauseminar zum Thema Barrierefreiheit an. Es informiert darüber, was bei der barrierefreien Gestaltung von Gebäuden insbesondere im Hinblick auf Fenster, Türen und Tore zu beachten ist. Denn das barrierefreie Bauen hat in der DIN 18040 seinen festen Platz in den Bauordnungen gefunden. Die ift-Veranstaltung vermittelt vor diesem Hintergrund die gesetzlichen, normativen und planerischen Anforderungen, gibt Tipps zur praktischen Umsetzung (z.B. die Bauwerksabdichtung bei bodentiefen Elementen) und stellt Förderprogramme vor. Das Seminar geht unter anderem auf die Ergebnisse des ift-Forschungsvorhabens „Barrierefreiheit von Bauelementen“ ein, hier vor allem auf das Prüfverfahren zur Ermittlung und Klassifizierung der Überrollbarkeit von Schwellen. Um die Bedürfnisse von Betroffenen zu verstehen und im Vertrieb zu überzeugen, können die Teilnehmer in einem praktischen Übungsteil mittels Simulationen die Schwierigkeiten von Menschen mit Behinderung selbst erleben.
Das ift-Aufbauseminar richtet sich an Hersteller, Sachverständige, Montage- und Errichterfirmen, Architekten sowie Behindertenbeauftragte. Die Teilnahmegebühr beträgt 419 Euro zzgl. MwSt. (inklusive Verpflegung und die Teilnahmebestätigung). Anmeldeschluss ist am 15. März.