VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
30-03-2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur gestartet

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur ist gestartet. Der Wettbewerb würdigt Gebäude, die sich durch eine hohe gestalterische Qualität, innovative Lösungen und eine ganzheitliche Nachhaltigkeit auszeichnen. Initiatoren sind die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis.
Zur Teilnahme aufgerufen sind Architekten, Bauherren und Nutzer mit Bestandgebäuden oder Neubauten, die bereits in Betrieb genommen wurden. Bewerbungen können bis zum 5. Juni 2020 über einen Online-Fragebogen unter www.nachhaltigkeitspreis.de/architektur eingereicht werden. Hochkarätig besetzte Fachjurys ermitteln die Nominierten, die Finalisten und die Gewinner. Die Preisverleihung soll am 4. Dezember 2020 im Rahmen des 13. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf stattfinden.
„Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur zeichnet sich seit vielen Jahren durch eine hohe Qualität der Einreichungen aus“, sagt DGNB Präsident Prof. Alexander Rudolphi. „Es gelingt uns immer wieder aufs Neue, eindrucksvolle architektonische Vorbilder zu finden, die zeigen, was heute schon möglich ist in Sachen Klima- und Ressourcenschutz. Dies ist ein wichtiges Signal an öffentliche und private Bauherren, an Investoren, die Politik sowie alle Architekten und Planer, die dem Thema Nachhaltigkeit nach wie vor zu wenig Aufmerksamkeit schenken.“

Info: www.nachhaltigkeitspreis.de/architektur