VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
10.09.2018

Ideenwettbewerb für energieeffiziente Gebäude

In einem Ideenwettbewerb suchen das Bundesumwelt- und Bundesbauministerium neue kommunikative Ansätze oder auch Geschäftsmodelle, um energieeffizienten Gebäuden ein neues Image zu geben und ihnen zu mehr Attraktivität zu verhelfen. Für den mit 45.000 Euro dotierten Wettbewerb „RE:frame Energieeffizienz: Neue Ideen für klimafreundliche Gebäude“ wurde nun die Abgabefrist bis zum 21. September verlängert. Teilnehmen kann jeder mit einer kreativen Idee, teilt die Deutsche Energie-Agentur (dena) mit. Insbesondere seien PR-Agenturen sowie Studierende kommunikationswissenschaftlicher Studiengänge gefragt. Wettbewerbsbeiträge können über die Website www.reframe-wettbewerb.de an die dena übermittelt werden.

In dem Wettbewerb werden Ideen für Kommunikationskampagnen gesucht, die private Bauherren und Eigentümer, Wohnungsbaugenossenschaften, Bürgermeister von kleinen und mittelgroßen Kommunen sowie Kirchenvorstände zum Bauen und Sanieren motivieren sollen. Für jede dieser Zielgruppen gibt es eine Wettbewerbskategorie. Bewertungskriterien für die Jury sind die Strahlkraft der Idee, ihre Umsetzbarkeit und der passgenaue Zuschnitt der Ideen auf die Zielgruppen.

 

Info: www.reframe-wettbewerb.de