VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
15.03.2021

Heinze Architekten Award kürt Nichtwohnbau-Objekte

Die Bewerbungsfrist für den Heinze Architekten Award 2021 ist angelaufen. Bis zum 16. Juni können Architekten und Planer (auch Studenten) ihre Beiträge einreichen. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto Nichtwohnbau und ist mit einem Gesamtpreisgeld von 40.000 Euro dotiert. Die Kategorien sind: Wirtschafts-, Industrie- und Gewerbebauten, Kultur-, Veranstaltungs- und Sportbauten, Bauten im Sozial- und Gesundheitswesen, Büro- und Verwaltungsbauten sowie Bildungsbauten und Sonderbauten.
Die Teilnehmer müssen zu ihrem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag wesentliche Gebäudedaten und eine Kurzbeschreibung sowie mindestens fünf aussagekräftige, qualitativ hochwertige Farbfotos, einen Grundriss, Schnitte und Ansichten hinterlegen. Sonderpreise gibt es zum einen für Studierende und zum anderen für den Sieger der Publikumsbewertung, an der alle eingereichten Architekturobjekte automatisch teilnehmen.
Weitere Informationen und Teilnahme: www.heinze.de/award