VEKA AG
TEST
Branchennews Branchennews allgemein
07.03.2018

Zwei Drittel der Architekten erwarten Umsatzwachstum

Die deutschen Architekten erwarten ein starkes Jahr 2018. Laut der Frühjahrsbefragung von BauInfoConsult unter 150 telefonisch interviewten Architekten, rechnen fast zwei Drittel (64%) der Planer in diesem Jahr mit steigenden Umsätzen. Knapp ein Drittel der Befragten gehen davon aus, dass das Umsatzergebnis 2018 in etwa das Niveau von 2017 erreichen wird. Nur fünf Prozent befürchten Umsatzeinbußen.
Im Hinblick auf die leichten Rückgänge im Neubau zeigen sich die Architekten ziemlich unbeeindruckt. Nach Einschätzung von BauInfoConsult ist dies auch darauf zurückzuführen, dass die befragten Architekten im Schnitt knapp die Hälfte ihres Umsatzes in der Modernisierung verdienen. Dieses Segment habe offenbar wieder an Gewicht zugelegt. Auch bei Neubauaufträgen bestehe für die Planer noch kein Grund zur Besorgnis. Denn die leichten „Einbußen“ im Wohnungsbau im letzten Jahr seien nur Normalisierungserscheinungen nach der Sonderkonjunktur Anfang 2016 gewesen, so das Marktforschungsinstitut.