VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
24.06.2019

Weniger Baugenehmigungen von Januar bis April 2019

Die Zahl der Baugenehmigungen ist in den ersten vier Monaten 2019 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1,3 Prozent auf rund 105.800 gesunken. Diese Zahlen gab das Statistische Bundesamt bekannt. Zwar war bei Einfamilienhäusern ein Plus von 2,2 Prozent auf 29.000 genehmigte Wohnungen zu verzeichnen. Doch dafür sanken die erteilten Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser um 0,5 Prozent auf 53.400 und für Zweifamilienhäuser gar um 5,2 Prozent auf 6.500. Die Genehmigungen für Wohnungen, die durch Umbaumaßnahmen im Gebäudebestand entstehen sollen, reduzierten sich in den ersten vier Monaten dieses Jahres gegenüber dem Zeitraum von Januar bis April 2018 um 2,7 Prozent auf 12.000.