VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
05.04.2019

VDI-Konferenz zum Thema „BIM in der Gebäudetechnik“

In der Fachkonferenz „BIM in der Gebäudetechnik“ zeigt der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) am 5. und 6. Juni in Düsseldorf die Chancen und Möglichkeiten des Building Information Modeling (BIM). Im Kern geht es bei BIM darum, jede Leistung vor ihrer realen Umsetzung digital zu modellieren. So entsteht ein „digitaler Zwilling“ des jeweiligen Gebäudes. So haben die Projekt-Beteiligten eine bessere Entscheidungsgrundlage, können Entwurfsalternativen genauer untersuchen und technische Auswirkungen besser simulieren.
Wie der VDI erläutert, kann BIM auch dazu beitragen, eine integrierte Prozesskette ohne Informationsbrüche über den kompletten Lebenszyklus einer Immobilie anzustoßen. Zu den Technologien, die im Zusammenhang mit BIM eine Rolle spielen, zählen zum Beispiel das Internet of Things (IoT) zum Vernetzen intelligenter Gebäudetechnik und Virtual Reality (VR) zum Visualisieren von Daten.

Anmeldung und Programm:
https://www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-bau/bim-in-tga/