VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
21.08.2020

Umsatz im Bauhauptgewerbe: Corona-Krise macht sich bemerkbar

Die Corona-Krise hat den Bausektor erreicht. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Mai 2020 um 3,0 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat gesunken. Dabei war der Hochbau mit minus 4,0 Prozent stärker betroffen als der Tiefbau mit minus 1,4 Prozent.
Bei der Betrachtung der ersten fünf Monate insgesamt zeigt sich jedoch ein etwas anderes Bild: So stiegen die Umsätze von Januar bis Mai 2020 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 5,6 Prozent, bei einem Beschäftigungszuwachs von 1,7 Prozent. „Da das Umsatzniveau nach wie vor sehr hoch ist, zeigt sich weiterhin kein eindeutiger Einfluss der Corona-Pandemie auf Umsatz und Beschäftigung im Bauhauptgewerbe“, so die Einschätzung des Statistischen Bundesamts.