VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
17.01.2020

Internationale Handwerksmesse: Handwerk hautnah

Die Internationale Handwerksmesse (IHM) vom 11. bis 15. März 2020 in München präsentiert wieder die ganze Vielfalt und Leistungsstärke des Handwerks. Erwartet werden rund 1.000 Aussteller aus mehr als 60 Gewerken. Sie zeigen auf über 74.000 Quadratmetern in sieben Hallen Produkte, Lösungen und Neuheiten rund ums Bauen, Sanieren und Modernisieren. Vom Wohnungsbau und Smart Living über die Energie- und Mobilitätswende, vom Bau des Eigenheims bis hin zu ökologischen Sparmaßnahmen sind neueste Trends und Innovationen aus dem Handwerk zu sehen. Angrenzende Themenbereiche komplettieren das handwerkliche Angebot.
Die große Live-Baustelle in der Halle C3 bildet wieder ein Highlight der Messe. Besucher erleben vor Ort, wie die unterschiedlichen Handwerksbereiche, z.B. Elektro, Trockenbau, Sanitär und Gerüstbau, zusammenarbeiten und was es beim Innenausbau dringend zu beachten gilt. Ein Architekt als Bauleiter steht Rede und Antwort. In einem angeschlossenen Forum und in kostenlosen, täglichen Führungen geben Experten aller Baugewerke Tipps und Ratschläge.
Ebenfalls in Halle C3 zeigt die Ausstellung „Geplant + Ausgeführt“ auf Schautafeln Bau- und Ausbauprojekte, die für die vorbildliche Zusammenarbeit von Handwerkern und Architekten/Innenarchitekten aus dem deutschsprachigen Raum stehen. Das Megathema Nachhaltigkeit greift der „Green Campus“ auf. Im Rahmen der IHM 2020 feiert die „Exempla“ als größte Sonderschau des Messe-Events ihr 50-jähriges Jubiläum. Die lebenden Werkstätten regen zum Verständnis für Qualität und zum Austausch von Gedanken und Ideen zwischen Besuchern und Ausstellern an.
Die Ausstellung „Design Connects!“ im Eingang West, eine Kooperation zwischen der IHM und der von bayern design veranstalteten Munich Creative Business Week (MCBW), stellt designorientierte Lösungen vor, die dabei helfen, ohne Verzicht nachhaltiger zu leben.

Info: www.ihm.de