VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
12.06.2019

„Fenestration Digital“: ift-Sonderschau auf der Fensterbau Frontale 2020

Mit der Sonderschau „Fenestration Digital – Digitale Prozesse, Produkte, Prüfungen und Services“ rückt das ift Rosenheim auf der Fensterbau Fonrtale 2020 das Megathema Digitalisierung in den Fokus. Gezeigt werden auf der Leitmesse der Fenster- und Fassadenbranche von 18. bis 21. März in Nürnberg digitale Technologien und Services, mit denen sich Zeit und Kosten sparen lassen. Nach Einschätzung des ift verändert die Digitalisierung über die gesamte Wertschöpfungskette alle Bereiche der Fenster-, Türen- und Fassadenbranche. Dies reiche vom Vertrieb mit online-basierten Verkaufsräumen, Konfigurationstools und Verkaufsplattformen über die Produktion bis hin zur Wartung auf Basis digitaler Informationen zu Produkt und Nutzung.
Das ift lädt interessierte Firmen ein, sich mit innovativen Produkten und Dienstleistungen als Mitaussteller auf der Sonderschau in Halle 1 (Stand 515) zu präsentieren. In Frage kommen dafür zum Beispiel virtuelle Verkaufsräume und Produkt-Konfiguratoren, digitale Tools, BIM-Lösungen, Fensterbausoftware (ERP), Online-Tools für Berechnung und Simulation verschiedener relevanter Parameter (u.a. Wärme-/Schallschutz, Statik, EPD, CO2-Footprint), Bauelemente mit intelligenten Funktionen und Steuerungen (Smart Home) oder 3-D Drucker für Kunststoffe, Metall oder Glas.

Info:
www.ift-rosenheim.de/fensterbau-frontale-2020