VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
26.05.2021

„Beispielloser Engpass“ bei Baumaterial

Die Baubranche klagt über erhebliche Engpässe beim Material. Das ifo Institut spricht gar von einem „beispiellosen Engpass seit 1991“. Zu dieser Einschätzung kommt das Institut nach einer aktuellen Umfrage. Im April 2021 sei es dadurch „zumindest vorübergehend zu einer Beeinträchtigung in der Bautätigkeit gekommen“, berichtet Felix Leiss, Umfrageexperte beim ifo Institut.
Laut der ifo Umfrage gaben im April 23,9 Prozent der im Hochbau tätigen Firmen an, sie hätten Probleme, rechtzeitig Baustoffe zu beschaffen. Im März lag diese Zahl lediglich bei 5,6 Prozent. Materialengpässe gebe es an vielen Stellen: „So sind Preise durch Lieferschwierigkeiten in mehreren Märkten gleichzeitig gestiegen: z.B. beim Baustahl, Bauholz und bei Kunststoffen – etwa Dämmstoffen und Folien“, sagt Ludwig Dorffmeister, Experte für die Braubranche am ifo Institut.
Mögliche Gründe für die aktuelle Situation sehen die ifo-Experten u.a. darin, dass Kapazitäten wegen Corona heruntergefahren wurden und die Nachfrage dann schneller als erwartet angezogen habe.