VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
23.08.2017

Forschungsinitiative „Zukunft Bau“: neue Förderrunde

Die Forschungsinitiative „Zukunft Bau“ geht in die nächste Förderrunde. Dies haben das Bundesbauministerium und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bekannt gegeben. Für die diesjährige Förderrunde stellt der Bund rund elf Millionen Euro zur Verfügung. Um Mittel aus dem Programm können sich Institutionen und Unternehmen bewerben, die innovative Projekte auf dem Gebiet des Bauwesens auf den Weg bringen wollen. Anträge für entsprechende Forschungsvorhaben können bis zum 30. November 2017 eingereicht werden. Themen können zum Beispiel kostengünstiger Wohnungsbau oder energieeffizientes, ressourcenschonendes und klimagerechtes Bauen sein, aber auch Mehrwerte von Architektur, Stadtraum und Gestaltungsqualitäten.
Wie das Ministerium und das BBSR mitteilen, wurden seit der Gründung der Forschungsinitiative Zukunft Bau im Jahr 2006 inzwischen über 1.000 Forschungsprojekte mit fast 115 Millionen Euro Bundesmitteln gefördert. Ziel der Forschungsinitiative Zukunft Bau ist es, die Zukunfts-, Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Bauwirtschaft zu stärken.