VEKA AG
Branchennews Branchennews allgemein
12.04.2017

Baupreise für Wohngebäude mit steigender Tendenz

Die Tendenz bei den Baupreisen ist weiterhin leicht steigend. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude (Bauleistungen am Bauwerk einschließlich Umsatzsteuer) in Deutschland im Februar 2017 gegenüber Februar 2016 um 2,6 Prozent gestiegen. Zum Vergleich: Im Zeitraum von November 2016 bis November 2017 hatten sich die Preise um 2,2 Prozent erhöht. Der Anstieg von November 2016 auf Februar 2017 lag bei 1,1 Prozent.
Bezogen auf die Preise für einzelne Gewerke zeigt sich bei Rohbauarbeiten eine Zunahme von 2,5 Prozent von Februar 2016 bis Februar 2017. Im gleichen Zeitraum waren es bei den Ausbauarbeiten 2,6 Prozent. Die Preise für Instandhaltungsarbeiten an Wohngebäuden (ohne Schönheitsreparaturen) legten um 2,9 Prozent zu.